Heizen und Kühlen Ihres Marinetanks

Heizen und Kühlen Ihres Marinetanks
Damit Ihr Aquarium ein Erfolg wird und alle Bewohner die Temperatur des Aquariums überleben können, muss es genau richtig sein. Zu viel Hitze und die Korallen und Fische beginnen zu leiden und könnten sterben. Zu wenig Hitze und die Korallen und Fische beginnen zu leiden und könnten sterben, daher muss die Temperatur Ihres Tanks genau in der Mitte liegen. Die durchschnittlichen Wassertemperaturen in verschiedenen Riffgebieten liegen zwischen 25 ° C und 30 ° C und können zwischen 28 ° C und 34 ° C schwanken.

Heizung
Das Erhitzen ist in jedem Aquarium wichtig. Es ist wichtig, die Temperatur im Ozean nachzubilden, da sich die Temperaturen insbesondere im Winter häufig ändern. Thermostatheizungen sind die Antwort auf die Heizungsanforderungen Ihres Tanks. Eine Thermostatheizung kann durch Einstellen des Knopfes oben am Gerät auf eine Temperatur eingestellt werden, die Ihr Aquarium aufrechterhalten soll. Es ist immer gut, ein Auge darauf zu haben die Heizung und überprüfen Sie die Tanktemperatur. In einigen Fällen ist bekannt, dass Heizgeräte nicht richtig funktionieren und Tanks überhitzen und abstürzen, wodurch alles im Tank zerstört wird. Daher ist es wichtig, die Temperatur in Ihrem Tank jederzeit zu überprüfen. Dies kann mit einem digitalen Thermometer erfolgen. Sie können vollständig tauchbare Thermometer erhalten, die in den Tank passen, oder Sie können digitale externe Thermometer erhalten, die außen bleiben, aber eine Sonde haben, die in den Tank passt. Die empfohlene stabile Temperatur, die Sie jederzeit einhalten möchten, liegt zwischen 27 ° C und 29 ° C. Die Stabilität ist wichtig.

Kühlung
Die Kühlung des Aquariums war in Großbritannien bis vor kurzem kein so großes Problem. Wir hatten kurze, aber heiße Sommer und für Aquarien kann dies eine Katastrophe bedeuten. Ich musste meine Heizung ausschalten und einen Lüfterkühler kaufen, was mir half, aber ich musste ständig meinen Tank mit Wasser auffüllen, da die Kombination aus Lüfter und Hitze das Wasser ziemlich schnell verdunsten ließ. Welche Größe Aquarium sollten Sie bekommen?, Ich kaufte den Lüfter als schnelle Lösung Lösung. Eine echte Lösung für das Problem ist der Kauf eines Kühlers. Gebläsekühler Kühler steuern sehr effektiv die Temperatur in Ihrem Meerwasseraquarium, Wasser fließt durch den Kühler und wird auf die gewünschte Temperatur abgekühlt. Anschließend wird das Wasser in den Tank zurückgeführt, um das Aquarium zu halten Eine stabile Temperatur, der einzige Nachteil ist, dass sie lächerlich teuer sind. Wenn Sie in einem heißen Land sind, werden Sie höchstwahrscheinlich eine brauchen, aber in Großbritannien haben wir nur ein oder zwei Monate heißes Wetter und dann ist es wieder Winter für die Rest des Jahres, also konnte ich es nie rechtfertigen, 300 Pfund oder mehr für einen auszugeben, also entscheide ich mich für die Option für Kühlerlüfter über 35 Pfund und fülle weiter nach. Aber wenn Sie in einem heißen Land leben oder ein teures Riff-Setup haben, lohnt es sich, in einen Kühler zu investieren. Es ist wirklich nicht das Risiko wert, alles zu verlieren, was Sie ausgegeben, gebaut und hart gearbeitet haben.

Leave a comment