Auswahl eines Eiweißabschäumers für Ihr Aquarium

Vielen Dank an die Drecksarbeit der Klärindustrie für die Entwicklung einer hervorragenden Methode zur Reinigung Ihres Aquarienwassers mit einem Eiweißabschäumer. Abwasserbehandlungsexperten stellten fest, dass eine Vielzahl von Abfällen – von Kohlenhydraten, Fettsäuren und Fetten bis hin zu Partikeln und Phytoplankton – dazu neigen, Luftblasen aufzusaugen. Schweben Sie kleine Blasen durch eine Säule mit verschmutztem Wasser, und der Abfall haftet oben am Schaum. Überfliegen Sie den mit Protein gefüllten Schaum von der Oberseite der Kläranlage und Sie haben den ersten Schritt, um Wasser zu reinigen.

Indem Sie einen Eiweißabschäumer als erstes Instrument zur Reinigung von Aquarienwasser in Ihr Setup aufnehmen, reduzieren Sie die Reinigungslast, da ein Abschäumer Protein entfernt, bevor nitrifizierende Bakterien die Nitrite in Nitrate umwandeln können. Infolgedessen verbrauchen diese Bakterien geringere Sauerstoffmengen. So erhalten Sie niedrigere Nitratwerte und höheren Sauerstoffgehalt in Ihrem Aquariumwasser, wodurch glücklichere Lebewesen in Ihrem Tank schwimmen.

Protein Skimmer Ähnlichkeiten

Einige gemeinsame Prinzipien sind allen Eiweißabschäumern inhärent. Zuerst fließt Wasser durch ein Fach, in das eine Reihe winziger Blasen eingeführt wird. Diese Blasen sammeln unerwünschtes Material und bringen es an die Wasseroberfläche. Dort sammelt sich Schaum in einer anderen Kammer. Dieser Schaum verfestigt sich zu einer Flüssigkeit, die entfernbar ist. Da es mit Verunreinigungen gefüllt ist, kann es von einem tiefen Schwarz zu einer pastellgelblich-grünen Farbe schwanken.

Skimmer Unterschiede

Zu den ersten Entwürfen gehörte ein Luftstein an der Basis einer Säule, der große Mengen winziger Blasen emittiert. Ein besseres Design wurde unter Verwendung einer Pumpe entwickelt, um Wasser und Luft durch ein Venturi oder einen verengten Bereich zu sprengen, um feinere Blasen zu entwickeln. Kleinere Eiweißabschäumer werden im Venturi-Design hergestellt.

Eine weitere Entwicklung beinhaltet die Erzeugung von Blasen mit einem Laufrad. Die Laufräder sind modifiziert. Einer, der als Nadelrad-Eiweißabschäumer bezeichnet wird, verwendet eine Scheibe mit Stiften, die in einem Winkel von 90 Grad aus der Scheibe herausragen. Ein anderer, als Nadelradabschäumer bezeichnet, enthält Stifte, die senkrecht zum Rotor des Laufrads vorstehen. Ein neueres Design mit dem Titel “Mesh-Wheel-Skimmer” verwendet Mesh-Material auf Scheiben. Alle diese Konstruktionen leiten einen Luftblasenstrom durch das Laufrad, um die kleinsten Blasen herzustellen. Das Stiftlaufraddesign bietet mehrere Vorteile, darunter weniger Rauschen, eine verbesserte Fähigkeit zum Entfernen von Proteinen und einen geringeren Stromverbrauch

Abgesehen von internen Designunterschieden variieren Proteinabschäumer auch je nach Standort. Es gibt Skimmer, die so hergestellt sind, dass sie sich im Sumpf Ihres Filters befinden. Andere, sogenannte freistehende Eiweißabschäumer, werden neben Ihrem Aquarienfilter platziert. Eine weitere Sorte wird hergestellt, um im Inneren und auf der Rückseite Ihres Aquariums zu hängen. Wie man grünes Teichwasser loswird.

Leave a comment